Aufbau und Funktion

Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan des Menschen. Mehr als 90% der Sinneseindrücke, die auf den Menschen einwirken, werden über das Auge wahrgenommen. Unser Auge hat die Funktion das Licht, welches auf das Auge trifft, durch die Hornhaut und die Linse so zu bündeln, dass ein scharfes Bild auf der Netzhaut entsteht. Dieses Bild wird über die Photorezeptoren der Netzhaut in ein elektrisches Signal umgewandelt und über ca. 1 Million Nervenfasern, die sich im Sehnerv bündeln an die Sehrinde im Gehirn weitergeleitet, wo schlussendlich das Bild entsteht. Fehler in diesem komplexen System können an jeder beliebigen Stelle entstehen und so die Bildentstehung beeinträchtigen.